Pilgerseelsorge in Santiago

Deutschsprachige Pilgerseelsorge in Santiago de Compostela

Seit 2009 bieten die Diözese Rottenburg-Stuttgart und das Katholische Auslandssekretariat der Deutschen Bischofs- konferenz jedes Jahr in den Monaten Mai bis Oktober Seelsorge in Santiago für Pilger aus dem deutschsprachigen Raum an.
Das Projekt entstand aus der Erkenntnis, dass sich seit Jahren immer mehr Pilger auf den Weg nach Santiago machen, sie aber bei ihrer Ankunft kaum die Möglichkeit haben, über ihre vielfältigen – auch spirituellen Erfahrungen – auf dem Camino, dem Jakobsweg mit jemanden zu sprechen.Ihnen Hilfe und Unterstützung anzubieten, ist das Ziel
des Pilgerprojektes.

Aktuelle Infos zur Pilgerseelsorge findet ihr HIER

Pilgertrefefn SDC

Impressum | Kontakt | Weitere Jakobusgesellschaften | Sitemap | Statistik: 15 Aufrufe