Nahe/Glan ( NAG )

Nahe /Glan

Am 27.08.2022 konstituierte sich die „Regionalgruppe Nahe-Glan“ (NAG) in Meisenheim. Es wurden die Ämter der Regionalsprecher sowie Verteter gewählt.

Regionalgruppensprecher:

Claudia Rhein
Auf dem Hof 22
67744 Löllbach
info (at) claudia-rhein.de
06753-1309007
 

Stellvertreter:

Jutta Riethe
Schulstrasse 6
55452 Rümmelsheim
riethe ( at)t-online.de
06721-46734

 

Hans-Gerd Setz
Obere Kirchstr.22
55743 Idar-Oberstein
ma-setz ( at)t-online.de
06784-7432
 

I. Pilgertermine

Pilgerwanderungen:

Wir machen uns auf den Weg

Pilgertermine 2024

In der Pilgersaison 2024 bieten wir erstmals ein Programm mit 3 Pilgerwanderungen und drei Pilgertreffen an.

 

St. Jakobus-Gesellschaft Nahe-Glan lädt ein zur Frühlingswanderung am 13.April 2024

Zum Auftakt der Pilgersaison 2024 lädt die Regionalgruppe „Nahe-Glan“ innerhalb der St. Jakobus-Gesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland zu einer geführten Pilgerwanderung ein.

Am Samstag, den 13.04.2024, nehmen die Jakobspilger die letzte Etappe des künftigen „Nahe-Glan-Camino“ von Bingen nach Tholey unter die Füße.
Der ehrenamtlichen Pilgerführer Hans-Gerd Setz und Jutta Riethe begleiten die Gruppe.
Treffpunkt ist um 9:30 Uhr die „Köhlerhalle“ (Brunnenstraße 18a) in 66625 Walhausen, einem Ortsteil der Gemeinde Nohfelden im Landkreis St. Wendel. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Der Bahnhof liegt in unmittelbarer Nähe.
Von hier aus sind es 15 km über den bereits ausgeschilderten Pilgerweg bis zum Tagesziel, der Benediktinerabtei St. Mauritius in Tholey.
Die mittelschwere Strecke führt in 5-6 Stunden (mit Pausen) überwiegend über Wald- und Feldwege.
Gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung sowie Tagesverpflegung werden vorausgesetzt.
Gepilgert wird bei jedem Wetter. Jeder auf eigene Gefahr.

Nach der Ankunft um ca. 16:00 Uhr erwartet uns Bruder Clemens mit einer Führung durch die Klosterkirche und einer kurzen Andacht zum Abschluss des Tages.

Für das leibliche Wohl bietet Bruder Anselm im Gästehaus St. Lioba um ca. 17:45 Uhr ein Abendessen (Kartoffelsuppe, Brötchen, Wurst) zum Preis von 12,50 €/p..P . an.

Für die Rückfahrt werden bereits morgens Fahrgemeinschaften gebildet und Autos nach Tholey gebracht. Alternativ kann man auch mit Bus (über St. Wendel) und Bahn zum Ausgangspunkt zurückfahren.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bis zum 31.03.2024 (Ostersonntag) bei Hans-Gerd Setz per Email hans-gerd.setz@web.de oder telefonisch unter 06784 7432 (Anrufbeantworter).

 

03.August 2024 Sommerpilgerwanderung 

Bei diesem Pilgerangebot würden wir gerne mit der sehr aktiven Regionalgruppe Rheinhessen kooperieren und die Mitglieder beider Regionalgruppen zu diesem Pilgerangebot einladen.

Mit diesem Angebot möchten wir den Jakobsweg Nahe-Glan in der Region von Bad Kreuznach beleben und dabei den Rundweg der Friedensschleife unter dem 

Thema: Schritte für den Frieden einbeziehen.

Wir danken Frau Hildegard Becker Janson und Christine Halfmann für Iihre Unterstützung

Infos über Jutta Riethe (riethe@t-online.de)

Nähere Angaben folgen.

 

29.September 2024(Sonntag) Herbstpilgerwanderung

In Zusammenarbeit mit den Nordpfälzer Pilgerfreunden bieten wir eine Wanderung auf dem Pilgerweg Nahe-Glan vom Disibodenberg nach Meisenheim an.

Wir ergänzen rechtzeitig mit weiterführenden Informationen über die Presse und Internetseite.

 

Stammtisch:

Der Pilgerstammtisch der Regionalgruppe findet als „Wanderstammtisch“ statt, nicht weil man dort wandert, sondern weil der Stammtisch in der Region an wechselnden Orten stattfindet.

  • Freitag, 19.Juli 2024 um 17:00 Uhr in der Martinsklause in Guldental
  • 25.10.2024 um 17:00 Uhr auf der Burg Lichtenberg/Kusel (Regionalgruppentreffen)

 

 

  • 19. Juli 2024 (17:00)‒ 19. Juli 2024 (17:00)Wanderstammtisch
    (Regionalgruppe Nahe/Glan)

    Martinsklause in Guldental

  • 3. August 2024 ‒ 3. August 2024 Sommerpilgerwanderung
    (Regionalgruppe Nahe/Glan)

    Bei diesem Pilgerangebot würden wir gerne mit der sehr aktiven Regionalgruppe Rheinhessen kooperieren und die Mitglieder beider Regionalgruppen zu diesem Pilgerangebot einladen. Mit diesem Angebot möchten wir den Jakobsweg Nahe-Glan in der Region von Bad Kreuznach beleben und dabei den Rundweg der Friedensschleife unter dem Thema: Schritte für den Frieden einbeziehen. Wir danken Frau Hildegard Becker Janson und Christine Halfmann für Iihre Unterstützung Infos über Jutta Riethe (riethe@t-online.de) Nähere Angaben folgen.

  • 29. September 2024 ‒ 29. September 2024 Herbstpilgerwanderung
    (Regionalgruppe Nahe/Glan)

    In Zusammenarbeit mit den Nordpfälzer Pilgerfreunden bieten wir eine Wanderung auf dem Pilgerweg Nahe-Glan vom Disibodenberg nach Meisenheim an. Wir ergänzen rechtzeitig mit weiterführenden Informationen über die Presse und Internetseite.

  • 25. Oktober 2024 (17:00)‒ 25. Oktober 2024 (17:00)Wanderstammtisch + Regionalgruppentreffen
    (Regionalgruppe Nahe/Glan)

    17:00 Uhr auf der Burg Lichtenberg/Kusel

 

II. Pilgerberichte

 

III. Pilger Links

 

 

IV. Presse

2. RZ Bericht u_ber MV NAG 2023

 

 

 

 

 

Impressum | Kontakt | Weitere Jakobusgesellschaften | Sitemap | Statistik: 373 Aufrufe