Pilgertermine

Wir möchten Sie über wichtige Veranstaltungen unserer Gesellschaft informieren, damit Sie je nach Interesse daran teilnehmen können. Über diese Aufstellung hinaus finden Sie bei den einzelnen Regionalgruppen weitere Termine, welche die Arbeit in den Regionen wiederspiegeln.

Damit Sie die aktuellen Veranstaltungen immer auf den ersten Blick finden können, wird ein Ereignis 14 Tage, nachdem es stattgefunden hat, automatisch ins Archiv gesetzt. Somit rücken die zeitnahen Termine immer weiter nach vorne in der Veranstaltungsreihe. Im Archiv können Sie alles über gewesene Veranstaltungen nachlesen.

Überregionale Veranstaltungen auf einen Blick

(Änderungen vorbehalten!)

  • 28. Oktober 2018 Sonntagspilgern "Rheingauer Klostersteig" Teil 2
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

    Rheingauer Klostersteig  (Etappe 2)
    Liebe Pilgerfreunde, die letzte Pilgertour des Jahres 2018 steht an. Wir wollen die zweite Etappe des Rheingauer Klostersteigs angehen. Am Schloss Johannisberg, wo die Septembertour endete, steigen wir wieder in den Weg ein. Die Strecke beträgt etwa 15 Km und führt in ständig leichtem Auf und Ab durch Wald  die Weinberge. Von steilen Anstiegen wie bei der 1. Etappe bleiben wir dieses Mal verschont. Die erste kleine Rast können wir in dem bekannten Wallfahrtsort Kloster Marienthal einlegen. Eine besondere Atmosphäre strahlt das etwas versteckt im Wald liegende Kloster Nothgottes aus. Höhepunkt der Klöster ist die wuchtige in den Weinbergen liegende Abtei St. Hildegard. Das Klostercafé, der gut bestückte Klosterladen und   eine Ausstellung über Leben und Wirken der Hl. Hildegard führen sicherlich zu einer etwas ausgiebigeren Rast. Evtl. erfahren wir auch von einer Schwester etwas über das Klosterleben. Dann geht es zum Endpunkt des Klostersteiges, der Marienkirche des  ehemaligen Klosters in Aulhausen. Dort erwartet uns eine in Deutschland einmalige Kirchenraumgestaltung. Wer den gesamten Rheingauer Klostersteig gepilgert ist, erhält dort als Anerkennung und Erinnerung das kleine Erbacher Kreuz. Die Tour wollen wir in einer Straußwirtschaft in Aulhausen ausklingen lassen. Neugierig geworden? Dann kommen wir zum Organisatorischen:   Zeitpunkt:        Sonntag, 28.10.2018, 09.00 Uhr Treffpunkt:                 Wie beim letzten Mal auf dem Mitfahrerparkplatz Kirchheimbolanden (A63 – Ausfahrt Kirchheimbolanden – an der Einmündung links abbiegen - Parkplatz direkt nach der Unterführung links) Anmerkungen: Es werden wieder Fahrgemeinschaften gebildet. Wir laufen bei jedem Wetter. Jeder läuft auf eigene Gefahr. Bitte achtet auf angemessene Kleidung und gutes Schuhwerk. Für die Pausen ist Rucksackverpflegung vorgesehen. Teilnehmermeldungen an:      Dieter Frank d.u.i.frank@gmx.de oder 06301 / 30627  
    Mehr Informationen »

  • 29. Oktober 2018 (19:00) Pilgerforum Andernach
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

    Ort: Haus der Familie, Gartenstraße 4 im 1. Obergeschoss der Stadthausgalerie Andernach. . Das Treffen ist kostenfrei. Parkmöglichkeit im Parkhaus Am Stadtgraben 57  

  • 8. November 2018 (19:00) Pilgerforum In der City Kirche Koblenz am Jesuitenplatz
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

    Pilgern heißt, den Weg der Sehnsucht zu gehen. Diese Sehnsucht zeigt uns, dass in uns etwas ist, das diese Welt übersteigt. Im Pilgern kommen wir in Berührung mit unserer Sehnsucht. Sie ist die Spur, die Gott in in unser Herz gegraben hat. Um sie zu fühlen, folgen wir den Fährten, die andere Pilger in diese Welt eingegraben haben. (Anselm Grün) Bei uns ist jeder, egal welcher Konfession, eingeladen mit zu machen.

  • 11. November 2018 Jahresabschluss Pilgertag
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

    Pilgerwanderung im Fackelschein, im Anschluss gemütliches Beisammensein. (Ort und Näheres zur Pilgertour: zeitnah.)

  • 12. November 2018 Pilgerstammtisch Göllheim
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

  • 17. November 2018 (12:00) Pilger Dankesgottesdienst In der City Kirche Koblenz am Jesuitenplatz
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

    Pilgern heißt, den Weg der Sehnsucht zu gehen. Diese Sehnsucht zeigt uns, dass in uns etwas ist, das diese Welt übersteigt. Im Pilgern kommen wir in Berührung mit unserer Sehnsucht. Sie ist die Spur, die Gott in in unser Herz gegraben hat. Um sie zu fühlen, folgen wir den Fährten, die andere Pilger in diese Welt eingegraben haben.  (Anselm Grün) Ich lade Euch hiermit zu unserem Pilger Dankes Gottesdienst am Samstag 17.11.2017 um 12:00 Uhr in die City Kirche Koblenz ein. Wir wollen in diesem Gottesdienst Danken für eine gute und gesunde Heimkehr der Pilger. Besonders wird auch der Pilger gedacht, welche den irdischen Pilgerweg verlassen haben.

  • 25. November 2018 Sonntagspilgern "Saisonausklang"
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

    Mehr Informationen »

  • 26. November 2018 (19:00) Pilgerforum Andernach
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

    Ort: Haus der Familie, Gartenstraße 4 im 1. Obergeschoss der Stadthausgalerie Andernach. . Das Treffen ist kostenfrei. Parkmöglichkeit im Parkhaus Am Stadtgraben 57  

  • 6. Dezember 2018 (19:00) Pilgerforum In der City Kirche Koblenz am Jesuitenplatz
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

    Pilgern heißt, den Weg der Sehnsucht zu gehen. Diese Sehnsucht zeigt uns, dass in uns etwas ist, das diese Welt übersteigt. Im Pilgern kommen wir in Berührung mit unserer Sehnsucht. Sie ist die Spur, die Gott in in unser Herz gegraben hat. Um sie zu fühlen, folgen wir den Fährten, die andere Pilger in diese Welt eingegraben haben. (Anselm Grün) Bei uns ist jeder, egal welcher Konfession, eingeladen mit zu machen.

  • 10. Dezember 2018 Pilgerstammtisch Göllheim
    (Regionalgruppe Überregionale Pilgertermine)

 


Veranstaltungen unserer Regionalgruppen


Veranstaltungen anderer Jakobusgesellschaften

(siehe auch weitere Jakobusgesellschaften)

Impressum | Kontakt | Weitere Jakobusgesellschaften | Sitemap | Statistik: 14918 Aufrufe