Mittelrhein

Der Lahn-Camino kommend aus dem hessischen Wetzlar über Weilburg und Limburg bis zum Rheinland-Pfälzischen Diez. Von dort weiter über Nassau, Dausenau, Bad Ems bis Lahnstein.

Der Rhein-Camino führt von Lahnstein über Osterspai-St.Goarshausen bis Kaub.

Der Eifel-Camino führt von Andernach-Namedy, nach Mayen, Kaisersesch, Maria Martental, Lutzerath, Klausen, Trier.

Der Mosel-Camino führt von Koblenz-Stolzenfels, nach Alken, Treis-Karden, Bullay, Traben-Trabach, Osann-Monzel, ab Klausen zusammen mit dem Eifel-Camino nach Klüsserath, Schweich, Trier.

Der Hunsrücker Jakobsweg von Bingen über Kirchberg nach Trier.

Der Linksrheinische Jakobsweg führt von Köln über Koblenz nach Bingen

Für regionale Pilgerausweise klicken Sie bitte hier.

 

Sprecherteam

Franz Blaeser aFranz Blaeser
Im Brandweiher 1
56626 Andernach
Tel.: 0 26 32 – 71806
Franz.Blaeser@t-online.de
 
MaryMary Schneider
In der Lehn 16
56321 Rhens
Tel.: 0 26 28-22 22
marieluiseschneider.ms@gmail.com
 
HorstHorst Schneider
In der Lehn 16
56321 Rhens
Tel.: 0 26 28-22 22
schildifans@t-online.de

Koblenzer Pilgerforum

 

Pilgerforum in der Offenen Tür der Citykirche Koblenz am Jesuitenplatz “..auf der Suche nach dem wahren Jakob !?”Ein Gesprächsangebot für erfahrene und interessierte Pilgerinnen und Pilger des Jakobsweges und anderer Wege, die im Gehen entstehen…Das Pilgerforum will eine Plattform, ein neues Gesprächsforum für Interessierte bieten, Erfahrungen mit den eigenen  – inneren und äußeren – Wegen auszutauschen. Erfahrene oder interessierte Jakobspilger sind daher ganz besonders eingeladen; aber auch die Menschen die sich bisher nicht auf einen solchen Weg begeben können oder wollen – und dennoch ” unterwegs” auf ihrem eigenen Weg sind -  sind herzlich willkommen.

Vergabe des Pilgersegens in der Citykirche Koblenz vom 05.05.2011

Vergabe des Pilgersegens in der City Kirche Koblenz vom 05.05.2011

P1180485

Pilgerforum City Kirche die Regionalgruppen Mittelrhein und Vulkaneifel beim Gottesdienst in der City Kirche

Die  Termine findet ihr unter den Pilgerterminen

Pilgerforum Andernach

Die Projektgruppe “Pilgerforum Andernach und Umgebung” ist eine Plattform und ein Gesprächsforum für Pilger und Interessierte. Hier wird über das Pilgern grundsätzlich, über Erfahrungen und vieles mehr gesprochen. Die Menschen, die tatsächlich schon gepilgert sind oder es beabsichtigen, aber auch die, die sich nur für das Thema interessieren, sind angesprochen.

Weitere Infotmationen gibt es beim Kümmerer (Ansprechpartner) Franz Blaeser, Telefon 02631/71806, E-Mail franz.blaeser@t-online.de

Im Haus der Familie Gartenstr, 4 1. Stock  19:00 Uhr bis 21.00 Uhr Parken Parkhaus am Stadtgraben.

  • 30. Mai 2016
  • 27. Juni 2016

” Ich bin dabei ” ist eine Initiative von Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Diese wird gesteuert und betreut von der Staatskanzlei in Mainz. Der Chef der Staatskanzlei ist Herr Clemens Hoch. Es war eine besondere Freude ihn an unserem Stand zu begrüßen ihm konnte ich ausführliche Informationen vermitteln was wir alles im Pilgerforum und in der Jakobus Gesellschaft Rheinland Pfalz- Saarland gestalten und konnte ein wichtiges Foto mit ihm machen.

Das Pilgerforum Andernach und Umgebung ist eine Plattform für interessierte Pilger zum Erfahrungsaustausch mit ” inneren und äußeren “ Wegen. Wir ermutigen einander, immer wieder zum Aufbruch ins Ungewisse. Gehen Sie mit, es ist toll.

Auf der Tafel, sind verschiedene Wege dargestellt, die Matthiasbruderschaft Mayen mit dem 375 Jahr Fest, das Pilgerforum Koblenz ist mit dabei, ebenso die Pilgertage in unserer Umgebung. Natürlich darf der Brief vom Bischof Ackermann über den Ökumenischen Pilgerweg von Flensburg nach Paris nicht fehlen. Wir beteiligen uns in der Vorbereitung von Remagen, Andernach bis Cochem. Über den Artenschutz und Wegmarkierung auf den Jakobswegen rund um Andernach konnte ich mit der Ministerpräsidentin ausführlich sprechen. Es hatte mich verblüfft wie viel Zeit sich die Ministerpräsidentin genommen hat. Man kann es an Ihrem Lächeln auf dem Bild erkennen. Wir haben auch über Papst Franziskus kurz gesprochen über das Thema ” Seit Hüter der Schöpfung ” Das wird uns jetzt überall begegnen. Es hatte viel Spaß gemacht auf die Ministerpräsidentin zu treffen.

und hier zu den Bildern.

 

 

I. Pilgertermine

  • 7. Juli 2016 (19:00) Pilgerforum In der City Kirche Koblenz am Jesuitenplatz
    (Regionalgruppe Mittelrhein)

  • 21. Juli 2016 ‒ 24. Juli 2016 Weltpilgertag in Mayen
    (Regionalgruppe Mittelrhein)

    Anlässlich der 725 Jahr Feier Mayen findet im  Altes Rathaus auf dem Marktplatz in Mayen der Weltpilgertag statt. Umrahmt wird der Weltpilgertag von einer Pilgerausstellung. Am 21.07. 2016 wird der Weltpilgertag um 18:00 Uhr Feierlich vom Oberbürgermeister Wolfgang Treis eröffnet.Initiatoren des Weltpilgertages sind die St.Matthias Bruderschaft Mayen sowie die Regionalgruppen Vulkaneifel und Mittelrhein der St. Jakobusgesellschaft Rheinland - Pfalz/Saarland e.V. Erfahrene Pilger stehen als Ansprechpartner zur Verfügung und beantworten alle Fragen zu den Jakobuswegen im In- und Ausland.Dort können auch gegen eine Spende internationale und regionale Pilgerausweise erworben werden.

  • 24. Juli 2016 ‒ 24. Juli 2016 Weltpilgertag 2016 der Pfarreiengemeinschaft
    (Regionalgruppe Mittelrhein)

    Liebe Pilgerfreunde Zum Weltpilgertag lädt die Pfarreiengemeinschaft Untermosel-Hunsrück in Kooperation mit der Jakobusgesellschaft Rheinland-Pfalz Saarland, Regionalgruppe Mittelrhein Interessierte der Pfarreiengemeinschaft sowie Pilgerinnen und Pilger für Sonntag, 24. Juli 2016 von 8:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr ein. Anlässlich der Umweltenzyklika Laudato Si von Papst Franziskus und dessen Wurzeln im Sonnengesang des Franz von Assisi haben wir eine ca. 16 km weite Pilgerstrecke auf dem Linksrheinischen Jakobsweg von der Pfarrkirche Rhens nach Bad Salzig ausgewählt. Mehr Informationen »

  • 29. Juli 2016 (19:00) Freilichtmesse an der Jakobussäule am Jakobsweg
    (Regionalgruppe Mittelrhein)

     Freilichtmesse an der Pilgersäule

    Am 25.Juli 2014 findet von der Matthias Bruderschaft Mayen um 19.00 Uhr eine Freilichtmesse an der Pilgersäule statt. Die Jakobus-Pilgersäule befindet sich an der alten Römerstraße von Mayen nach Monreal unweit der Reudelsterzer Heide.   Mehr Informationen »

  • 4. August 2016 (19:00) Pilgerforum In der City Kirche Koblenz am Jesuitenplatz
    (Regionalgruppe Mittelrhein)

  • 1. September 2016 (19:00) Pilgerforum In der City Kirche Koblenz am Jesuitenplatz
    (Regionalgruppe Mittelrhein)

  • 6. Oktober 2016 (19:00) Pilgerforum In der City Kirche Koblenz am Jesuitenplatz
    (Regionalgruppe Mittelrhein)

  • 3. November 2016 (19:00) Pilgerforum In der City Kirche Koblenz am Jesuitenplatz
    (Regionalgruppe Mittelrhein)

  • 26. November 2016 (12:00) Pilger Dankesgottesdienst In der City Kirche Koblenz am Jesuitenplatz
    (Regionalgruppe Mittelrhein)

    Pilgern heißt, den Weg der Sehnsucht zu gehen. Diese Sehnsucht zeigt uns, dass in uns etwas ist, das diese Welt übersteigt. Im Pilgern kommen wir in Berührung mit unserer Sehnsucht. Sie ist die Spur, die Gott in in unser Herz gegraben hat. Um sie zu fühlen, folgen wir den Fährten, die andere Pilger in diese Welt eingegraben haben.  (Anselm Grün) Ich lade Euch hiermit zu unserem Pilger Dankes Gottesdienst am Samstag 26.11.2015 um 12:00 Uhr in die City Kirche Koblenz ein. Wir wollen in diesem Gottesdienst Danken für eine gute und gesunde Heimkehr der Pilger. Besonders wird auch der Pilger gedacht, welche den irdischen Pilgerweg verlassen haben.

Zum Archiv

II. Pilgerberichte

III. Pilger Links

IV. Mitgliederversammlung

06.03.2014  Franz Blaser wurde zum Regionalsprecher gewählt

Bei der Sonder-Mitgliederversammlung der Regionalgruppe Mittelrhein wurde aufgrund des Rücktrittes von Franz Josef Höflich vom Amt des Regionalsprechers der Regionalgruppe Mittelrhein Franz Blaeser zum neuen Regionalsprecher der Regionalgruppe Mittelrhein gewählt.

Ultreia y Buen Camino Michael

 

Free Counter

Impressum | Kontakt | Weitere Jakobusgesellschaften | Sitemap | Statistik: 12625 Aufrufe